Grundlagen & Migration

Du möchtest dich mit den Coachy-Grundlagen vertraut machen und dir das nötige Basiswissen aneignen, um deinen eigenen Mitgliederbereich zu erstellen? Von der ersten Anmeldung bis zur Veröffentlichung deines Kurses - in diesem Kapitel bist du genau richtig.

Wenn du an dieser Stelle nicht weiterkommst, versuche es doch mal mit der Suche.

Einfache Squeezepage

Einfache Squeezepage

00:03:37

Mit Coachy kannst du super einfach eine Squeezepage/ Optin-Seite erstellen und E-Mail-Adressen sammeln.

Gehe dazu über das Zahnrad in deinem Mitgliederbereich auf den Menüpunkt Landingpages. Springe nun in den Reiter Squeezepages. Klicke auf den Button Neue Squeezepage hinzufügen, wähle aus dem Dropdown-Menü den Kurs oder Download aus, für den du die Seite erstellen möchtest und vergebe einen Namen. Klicke im Anschluss auf Squeezepage erstellen Natürlich werden auch die Squeezepages automatisch von Coachy mobil optimiert. 
 


Start

Unter dem Reiter Start kannst du einen Seitentitel vergeben, der im Browsertab und als Überschrift auf deiner Seite erscheint. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen Untertitel hinzuzufügen. Darüber hinaus kannst du natürlich die Hintergrundfarbe anpassen und unter dem Punkt Zugang definieren, ob ein kostenloser Zugang zu deinem ausgewählten Kurs vergeben oder nur E-Mail-Adressen eingesammelt werden sollen. Aus Datenschutzsicht kannst du eine Checkbox hinzufügen, sodass die Daten nur dann an deinen Autoresponder übertragen werden, wenn dein Besucher eingewilligt hat. Den angezeigten Text kannst du natürlich anpassen.

Du hast die Option, das Produktbild auf der Squeezepage anzeigen zu lassen (und auszutauschen) sowie drei Verkaufsargumente hinzuzufügen, die den Seitenbesucher überzeugen sollen, sich in deine E-Mail-Liste einzutragen.

Vergiss nicht, deine Änderungen abzuspeichern!

Über die weiteren Reiter kannst du deine Squeezepage individualisieren:
 

Video

Lade ein Video hoch oder binde den Link zu einem vorhandenen YouTube-, Vimeo-, oder Wistia-Video ein. Das Video startet, sobald ein Besucher deine Seite aufruft.
 

Call-To-Action

Passe hier deinen Call-To-Action (also dein Eingabefeld) in Bezug auf Form (als PopUp öffnen / Feld “Nachname” anzeigen), Text und Farbe an. Darüber hinaus hast du hier auch die Möglichkeit, eine Danke-Nachricht einzugeben (Titel / Nachricht), die der Nutzer angezeigt bekommt, wenn er seine Daten eingetragen hat.
 

Metadaten

Metadaten werden für SEO (Suchmaschinenoptimierung) und für Social Media verwendet, falls du dort den Link deiner Seite teilst. Hier kannst du das angezeigte Bild und den Text ändern, der in der Vorschau bei Suchmaschinen und in Social Media angezeigt werden soll. 

Autoresponder

Richte hier den Autoresponder ein, an den die eingegebenen Nutzerdaten übertragen werden sollen.

Dein Freebie kannst du leider nicht bei Coachy selbst hinterlegen (es sei denn, du packst den Freebie in die Downloads eines Kurses oder dein Freebie ist ein Coachy-Kurs). Lege dir dazu am besten eine Dropbox oder ein Google Drive-Konto an, wo du das Dokument hochladen und dann im Anschluss per Autoresponder versenden kannst.