Über Coachy

Du hast grundlegende Fragen zu Coachy? Hier findest du Antworten - von der Gründungsgeschichte, über die wichtigsten Funktionen und angebotenen Pakete, hin zu unserer Community sowie unserem Partnerprogramm.

Wenn du an dieser Stelle nicht weiterkommst, versuche es doch mal mit der Suche.

Wie funktioniert ein Verkaufsprozess bei Coachy?

 

  1. Produkt bei Digistore24 anlegen (oder analog Copecart)

    Zunächst legst du dein Produkt bei Digistore24 an (Digistore24-Account notwendig). Daraufhin erhältst du von Digistore24 einen Link zu deinem Produkt-Bestellformular. Dieses Bestellformular kannst und solltest du über verschiedene Kanäle bewerben - denn darüber werden deine zukünftigen Kunden dein Produkt kaufen. Du kannst das Bestellformular bspw. auf deiner Salespage einbinden, die du zuvor über Coachy erstellt hast. Vielleicht hast du auch bereits eine eigene Website, die du nutzen möchtest. 
     
  2. Produkt wird über Bestellformular gekauft

    Über das Bestellformular erwerben Interessenten schließlich dein Produkt. Du kannst sie bspw. über Google/Facebook Ads oder (d)einen Newsletter auf deine Verkaufsseite aufmerksam machen. Dein zukünftiger Kunde gibt die erforderlichen Daten für die Bestellung an (Name, Email-Adresse, Zahlungsmodalität) und klickt auf “Bezahlen”, um den Kauf abzuschließen.
     

  3. Zugangsdaten zum Mitgliederbereich werden versendet

    Sobald der Nutzer auf “Bezahlen” klickt, wird er auf deine eingestellte Dankeseite weitergeleitet. Wenn du die Dankeseite von Coachy verwendest, werden dort die Logindaten sofort angezeigt und der Käufer kann sich mit einem Klick auf den Button “Jetzt loslegen” sofort einloggen. Die Zugangsdaten zu deinem Mitgliederbereich werden zudem unmittelbar nach dem Kauf per E-Mail versendet. 

 

Was passiert gleichzeitig im Hintergrund?

Digistore24 erhält die Zahlung deines neuen Mitglieds und kümmert sich im Anschluss automatisch um die Rechnungsstellung sowie Umsatzsteuer. Das passiert alles ganz automatisch, sodass du dir um nichts Sorgen machen musst. Das ist vor allem dann sehr wichtig, wenn du deine Produkte im Ausland verkaufen möchtest. Du musst auf keine Besonderheiten oder Fristen achten, Digistore24 übernimmt die Abrechnung für dich und behält dafür eine Provision ein. Du kannst bei Digistore24 selbst einstellen, ab welchem Betrag du deine Einnahmen ausgezahlt haben möchtest. 

 

Informiere dich an dieser Stelle genauer zu den Zahlungsdienstleistern Digistore24 und Copecart.