5 Tipps wie du die Conversion-Rate deiner Salespage extrem steigern kannst

Von Dennis, 27.04.2018

Eine gute und durchdachte Salespage bzw. Verkaufsseite ist sehr wichtig, wenn du deine Produkte erfolgreich verkaufen möchtest. In diesem Artikel zeige ich dir die 5 wichtigsten Tipps, wie du die Conversion-Rate deiner Seite erhöhst und somit mehr Verkäufe erzielst.

Was ist überhaupt die Conversion-Rate?

Mit der Conversion-Rate kannst du messen, wie erfolgreich deine Salespage ist. Sagen wir du hast 100 Besucher auf deiner Seite und 5 von diesen Besuchern kaufen dein Produkt. In diesem Fall hättest du eine Conversion-Rate von 5%. Conversion ist English und bedeutet ins Deutsche übersetzt „Umwandlung“. Die Conversion-Rate sagt also aus, wie viele deiner Besucher sich in Kunden umwandeln.

Tipp 1: Verwende eine starke Headline bzw. Überschrift

Eine gute und interessante Headline ist extrem wichtig, dass dies normalerweise der erste Text ist, den deine Besucher lesen. Hier entscheidet sich oftmals bereits, ob deine Besucher auf deiner Seite bleiben oder sie wieder verlassen. Mit deiner Headline musst du das Interesse deiner Besucher wecken und deren Verlangen erwecken, mehr erfahren zu wollen. Ich empfehle dir verschiedene Headlines zu testen und so Erfahrung zu sammeln, welche Headlines gut funktionieren. Oftmals funktionieren Fragen sehr gut, z.B. „Möchtest du erfahren, wie du …“.

Tipp 2: Verwende einen Video Sales Letter und schaffe Vertrauen

Ein Video Sales Letter ist das perfekte Werkzeug, um das Interesse deiner Besucher weiter zu verstärken und erstes Vertrauen aufzubauen. Deine Besucher bekommen die Möglichkeit dich als Person besser einzuschätzen und deine Persönlichkeit kennenzulernen. Es ist wichtig, dass du sympathisch und vertrauensvoll rüberkommst. Auch hier empfehle ich direkt mit einer Frage einzusteigen und dich dann sofort als Profi bzw. Lösungs-Experte darzustellen.

Tipp 3: Verknappung deines Angebots

Gebe deinen Besuchern nicht zu viel Zeit, sich zu entscheiden. Deshalb solltest du dein Angebot verknappen und den Druck zum Kaufen erhöhen. Hierfür eignet sich natürlich perfekt einen Countdown zu verwenden und das Angebot zeitlich zu begrenzen. Deine Besucher werden nur einen gewissen (kurzen) Zeitraum haben sich zu entscheiden und können „das Zuschlagen“ deshalb nicht ewig herauszögern. Mit Coachy ist es sehr einfach einen Countdown einzufügen, mehr dazu zeige ich dir gleich.

Tipp 4: Social Proof

Hier hast du zwei Möglichkeiten und ich empfehle dir beide zu verwenden. Zum einen solltest du auf deiner Salespage unbedingt Testimonials einbinden. Durch Testimonials wissen deine Besucher, dass bereits andere von deinem Produkt begeistert sind und dieses weiterempfehlen. Deine Besucher müssen also nicht nur auf das Vertrauen zu dir bauen, sondern bekommen direkte Bestätigung, dass dein Produkt sehr gut ist. Wenn du noch keine Testimonials hast, kannst du einfach ein paar Zugänge kostenlos verteilen und dir im Gegenzug ein entsprechendes Testimonial von deinen Testern wünschen.

Die zweite Möglichkeit ist die Social Proof Bubble von Digistore24, welche du mit Coachy sehr einfach einbinden kannst. Diese Bubble zeigt automatisch die letzten Käufer an. Z.B. „Max M. hast vor 2 Stunden ebenfalls gekauft“. Das steigert weiter das Vertrauen deiner Besucher. Im folgenden Video zeige ich dir wie du sowohl den vorher schon erwähnten Countdown als auch die Social Proof Bubble auf deiner Coachy-Salespage einbauen kannst:

Tipp 5: Verwende eine klare Call-To-Action

Call-To-Action oder kurz CTA heißt frei übersetzt „Aufruf zum Handeln“. Auf einer Coachy-Salespage kannst du den Text und die Farbe deines Bestell-Buttons (Schaltfläche) selbst festlegen. Verwende hier unbedingt einen klaren Aufruf zur Bestellung, z.B. „Bestelle jetzt und spare 50€!“ (Dein Besucher soll jetzt handeln und spart auch noch Geld!). Außerdem empfehle ich dir eine kontrastreiche Farbe zu verwenden. Dein Button sollte sich vom Rest deiner Salespage unbedingt unterscheiden und ins Auge stechen. Wenn du als Coachy-Farbe z.B. blau verwendest, könntest du für den Button orange verwenden. Als sehr guten Ausgangspunkt kannst du einfach die Komplementär-Farbe verwenden.

Mit diesen Tipps kannst du die Conversion-Rate deiner Salespage stark erhöhen und somit mehr Umsatz erzielen. Solltest du noch keinen Account haben, kannst du dir hier kostenlos deine eigene Onlineschule erstellen!