Wir helfen Coaches und Experten,
ihr Wissen in die Welt zu tragen.


 

Unsere Werte

Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns nicht nur in Bezug auf unsere Business-Entscheidungen sehr am Herzen, sondern spiegelt sich auch in unseren privaten Interessen und Lebenseinstellungen wieder. Mehr erfahren

Freiheit

Wir wünschen jedem die Freiheit, ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Mit Coachy möchten wir ein Stück dazu beitragen, indem wir eine Plattform zur Verfügung stellen, die es allen ermöglicht, ortsunabhängig Geld zu verdienen.

Community

Gemeinschaft hat für uns einen hohen Stellenwert – sowohl im Team, als auch in unserer Coachy-Community. Sie äußert sich für uns in erster Linie durch Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt und zieht sich als Wert durch alle unsere Entscheidungen.

Qualität

Was wir machen, machen wir richtig: Ein hoher Qualitätsstandard ist uns super wichtig, egal ob es sich dabei um die Verlässlichkeit unseres Systems, ein fehlerfreies Produkt oder unseren persönlichen und professionellen Support handelt.

Einfachheit

Coachy ist für seine hohe Nutzerfreundlichkeit bekannt. Wir möchten es jedem ermöglichen, sein Wissen so schnell und einfach wie möglich in die Welt zu tragen – ganz ohne technisches Wissen oder unnötige Zusatzklicks.

Wir entwickeln Coachy aus Leidenschaft

Lerne das Team hinter Coachy kennen


 
Dennis
Inhaber / Head-Developer
Lisa
Inhaber / Head-Coach
Thomas
Inhaber / Finance & Technology
Laura
Projekt- und Content-Management
Fabian
Support & Affiliate-Management
Jorge
Marketing
Maria
Social-Media
Joey
Happiness-Management

Projekte, die wir unterstützen

 

Als Unternehmen und als Menschen ist es uns wichtig, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns besonders am Herzen und beschäftigt uns nicht nur beruflich, sondern auch privat. Aus diesem Grund unterstützen wir die Stiftung „Plant-for-the-Planet“ und die Initiative „Sharkproject“.

 

Wir haben bislang Bäume gepflanzt ...

Entstanden 2007, aus einem Schulreferat des 9-jährigen Felix Finkbeiner, ist Plant-for-the-Planet mittlerweile zu einer globalen Bewegung geworden. Die Vision: Kinder könnten im Kampf gegen die Klimakrise in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen - und so auf eigene Faust einen CO2-Ausgleich schaffen, während Erwachsene nur darüber reden. Weltweit sollen 1.000 Milliarden neue Bäume hinzukommen. Laut Wissenschaftlern des Crowther Lab, ETH Zürich, würde uns das einen zeitlichen Puffer von knapp 15 Jahren verschaffen, um den Klimawandel zu verlangsamen.

1 Baum pro Coach | Unser Baumprofil ansehen

Alles was gegen die Natur ist,
hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin

… und setzen uns für Meeresschutz ein.

Ein gesundes Ökosystem ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde. Unsere Ozeane spielen dabei eine entscheidende Rolle: sie fungieren als CO2-Senken und Klimaspeicher. Was die meisten nicht wissen: für das Gleichgewicht der Meere ist der Hai unverzichtbar - verschwindet er, kommt es zu unumkehrbaren Folgen für das marine Ökosystem. Die Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, Aufklärungs- und Pressearbeit zu leisten und die Bedeutung des Hais herauszustellen. Ihr Ziel ist es, als letzte Chance auf Veränderung, der kommenden Generation einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ozeanen zu vermitteln.

www.sharkproject.org

Und so fing alles an